In einer unerwarteten Wendung ist der neueste Hit von TikTok ein 16 Jahre alter Song von The Backyardigans geworden. Oder ist es unerwartet? In der Mittwochs-Episode von ICYMI, dem Slate-Podcast über Internet-Kultur, untersuchten die Gastgeber Rachelle Hampton und Madison Malone Kircher, wie TikTok den Song aus der alten Nickelodeon-Kinderserie kürzlich an die Spitze der Viral 50-Charts von Spotify trieb. In diesem Transkript, das aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet und gekürzt wurde, zeichnen sie den Aufstieg von „Castaways“ nach und erklären, wie seine plötzliche Memifizierung breitere Trends auf der Plattform widerspiegelt.

Madison Malone Kircher: Wir gehen das so chronologisch an, wie es nur geht, mit dem Vorbehalt, dass TikTok das vom Design her gar nicht mag.

Rachelle Hampton: Nein. Sie hassen Chronologie. Aber wir können das irgendwie darauf zurückführen, dass eine Frau auf TikTok angekündigt hat, dass Backyardigans auf Paramount+ läuft.

Kircher: Diese Serie von @swagsurfff startet Anfang März. Das „Castaways“-Video ist von Anfang April. Dieser Trend hat sich also schon seit einiger Zeit angebahnt, ein schöner langsamer Aufbau.

Hampton: Bevor wir auf den Mai-Aufstieg von „Castaways“ eingehen, müssen wir ein wenig Hintergrundwissen darüber vermitteln, was genau The Backyardigans ist, für unsere Zuhörer, die nicht mit dem makellosen Geschmack von The Backyardigans vertraut sind.

Kircher: Ich bin mit The Backyardigans vor allem deshalb vertraut, weil ich einen Sommer lang ein sehr glanzloser Babysitter für einen Fünfjährigen war, und wissen Sie, was einem etwas Zeit verschafft, um sich nicht mit einem Fünfjährigen beschäftigen zu müssen? Mehrere Episoden der Backyardigans.

Hampton: Oh, das würde ich auch sagen – ich habe nicht gebabysittet, weil es mein kleiner Bruder war – aber ich habe eine Menge Zeit damit verbracht, als glanzloses älteres Geschwisterchen zu fungieren, das nicht wirklich auf ihn aufpassen wollte, also habe ich einfach Backyardigans aufgelegt. Ich könnte wahrscheinlich die meisten dieser Lieder aus dem Gedächtnis singen, wenn ich die Gelegenheit dazu hätte.

Kircher: Das ist die Gelegenheit dazu.

Hampton: Ich habe gelogen, ich werde diese Gelegenheit nicht wahrnehmen. Wie auch immer, die Serie begann im Jahr 2004. Sie dauerte vier Staffeln und endete 2013. Ich denke, das Wichtigste an der Serie ist, dass sie von einer schwarzen Frau namens Janice Burgess kreiert wurde, und ich will nur sagen, dass ich wirklich das Gefühl habe, dass die Bops, der Geschmack, alle auf die Tatsache zurückzuführen sind, dass eine schwarze Frau die Hauptkreativhand dabei hatte.

Kircher: Die Serie lief auf Nickelodeon. Es geht um ein kleines rosa Wesen, das nicht von dieser Erde ist. Sie ist ein einzigartiges Wesen, und das ist auch ihr Name: Uniqua. Und ihre kleine Bande von Freunden, wie ich schon erwähnte: ein Känguru, ein Elch, und – ich teste hier wirklich mein Gedächtnis, es gibt noch einen – ein Pinguin. Da ist ein Pinguin.

Lobenswert sind Evan Lurie und Doug Wieselman, die die Musik und die Texte für diese Schlager geschrieben haben. Wie wir bereits erwähnt haben, passt der Zeitpunkt der Ausstrahlung der Serie perfekt in die Kindheit der meisten Gen Z’ers – eine Ära, in der junge Millennials oder mittlere Millennials wie Rachelle und ich diese Serie passiv gesehen haben würden. Wir waren nicht aktiv ihre Konsumenten.

Hampton: Aber es war immer da. Wenn Sie jüngere Geschwister hatten, wenn Sie Babysitter waren, waren Sie wahrscheinlich zumindest mit dem Konzept dieser Show und dem Backyardigans-Titelsong vertraut, was bedeutet, dass sie alle perfekten Voraussetzungen für einen TikTok-Sound hat, nämlich: Allgegenwärtigkeit, Eingängigkeit, Einfachheit und die endlose Fähigkeit, geremixt und gecovert zu werden. Daraus ergibt sich der aktuelle Moment, in dem jedes dritte Video auf meiner For You-Seite nur aus Leuten besteht, die etwas zu Castaways machen. Etwas, irgendetwas, alles – alles ist „Castaways“

Kircher: Für den Fall, dass Sie diese besondere Freude noch nicht erlebt haben, werden wir ein kleines FYP-Erlebnis – das ist „For You Page“ im TikTok-Jargon – hier auf ICYMI schaffen, beginnend mit der wahrscheinlich einfachsten aller Optionen, nämlich einem einfachen Clip aus der Serie, der auf TikTok eine Million Mal geliked wurde.

Kircher: Wenn das nicht Ihr Ding ist, gibt es Cover. Es gibt Covers von Covers. Wir haben Indie-Pop.

Kircher: Wir haben Bossanova/Jazz.

Wir haben Chorkinder der 9. Klasse.

Hampton: We’ve got Black Church.

Kircher: Wir fangen gerade erst an. Es gibt einen TikTok, den ich wirklich liebe, der die Backyardigans absolut röstet.

Hampton: Und weil es TikTok ist, müssen wir auch Tänze haben. Es gibt also ein paar Tanzroutinen, alle zum „Castaways“-Titelsong, aber die, über die wir sprechen, sind von zwei sehr beliebten TikTok-Tanz-Accounts gemacht. Sie sind die Basement Gang, drei kanadische Jungs, die in ihrem Keller tanzen. Es ist sehr selbsterklärend.

Und dann gibt es noch Aust & Mar, die zwei Tänzer sind, die im Grunde zu jedem beliebten TikTok-Sound tanzen.

Und beide haben über eine Million TikTok-Follower, was wirklich wichtig ist, wenn es darum geht, wie weit dieser Sound geht. Sobald die wirklich großen Accounts anfangen, auf einen Trend aufzuspringen, weiß man, dass er in der Tat populär ist und wahrscheinlich auch auf dem Weg nach draußen ist.

Aber es gibt auch einige interessante Darstellungen von TikToks. Die Leute scheinen völlig davon überzeugt zu sein, dass diese anthropomorphen Tiere auch People of Color sind. Und um ganz ehrlich zu sein, ja: Uniqua ist ein schwarzer Name; Pablo, die Leute sagen, er sei ein Latino oder Indigener; Tyrone, tut mir leid, das ist auch ein schwarzer Name. Es gibt also nur ein paar TikToks in dieser Richtung: „Diese Charaktere, die rosa, blau und orange gesättigt sind – sie sind People of Color.“ Und diese TikToks haben nicht unrecht. Ich werde das einfach sagen. Ich lehne mich jetzt einfach mal aus dem Fenster und sage das.

Kircher: Die größere Frage hier ist, warum ist das passiert? Was an TikTok war das perfekte Medium für den Aufstieg, die Rückkehr, die Wiedergeburt von The Backyardigans?

Hampton: Die triumphale Rückkehr von Uniqua wurde durch die Tatsache herbeigeführt, dass – wie ich sicher bin, dass die meisten Leute, die TikTok zuvor benutzt haben, wissen – TikTok eine Art Nostalgie-Fabrik ist.

Kircher: Das ist wahr. Die Sounds, die oft viral gehen, sind neue Songs, die schnell allgegenwärtig werden, oder neu abgemischte ältere Songs, die bereits eine gewisse Allgegenwärtigkeit haben. Rachelle und ich – zwei Leute, die die Serie als Kinder nie gesehen haben – kennen alle Wörter von „Castaways“. Es trifft diese zweite Kategorie. Die Backyardigans-Renaissance erinnert mich tatsächlich an eine Zeit im März, als Out of the Box – eine Kinderfernsehshow der 90er und 00er Jahre auf dem Disney Channel, moderiert von zwei liebenswerten Seelen, Tony und Vivian – ihren Moment hatte. Tonys Tochter trat TikTok bei, und alles lief darauf hinaus, dass Tony und Vivian die Schlussnummer der Show zusammen auf TikTok sangen, und ich war sehr angetan.

Warum The Backyardigans‘ „Castaways“ für den TikTok-Ruhm bestimmt war